Was ist DJRH-Discord?

Nachdem sich im Januar abzeichnete, dass kontaktlose Alternativen in der Kinder- und Jugendarbeit benötigt werden, entstand aus einer Kooperation mit Gemeinden in der Region Hannover die Digitalen Jugendräume in der Region Hannover auf der Kommunikationsplattform Discord. Discord ist eine Desktop oder auch Handy App, die ursprünglich von Gamern (oft Computerspieler*innen) genutzt wurde, um sich in Text- und Sprachkanälen auszutauschen. Am 18.01.21 haben wir das Projekt gestartet. Mittlerweile sind ca. 300 Benutzer*innen, auch User genannt, auf dem DJRH-Server, davon 200 jugendliche User und 100 Sozialpädagog*innen aus der Region Hannover und darüber hinaus.

Unser Ziel ist ein Jugendzentrum Online, indem Jugendliche u.a. pädagogisch betreute Angebote wahrnehmen können. Außerdem gibt der DJRH-Server Jugendlichen die Möglichkeit sich in einem sicheren Umfeld selbstwirksam auszuprobieren und eigene Projekte online mit der Unterstützung von Fachkräfte zu starten. Feste Programmpunkte in der Woche sind Spielangebote wie Minecraft, Minetest, Fortnite und League Of Legends, aber auch ein Kochkanal, Rätsel und kreatives Schreiben haben hier ihren Platz.

Am 31.03.21 startete das Varo-Projekt, das von Jugendlichen für Jugendliche über die Osterferien stattfindet. Dies ist ein Minecraft Modus bei dem das Team das als letztes im Kampf gegen die anderen Teams besteht gewinnt. Alleine durch dieses Projekt haben sich im März ca. 30 User angemeldet. Die Beteiligung der Jugendlichen auf dem Server ist groß und wächst weiter. Die Resonanz ist von Jugendlichen und Fachkräften sehr positiv, da die kontaktlose Vernetzung gerade in diesen Tagen ein Lichtblick für viele ist.

Die Kernöffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 16 bis 18 Uhr.

Um auf den Server kommen zu können muss eine Anmeldungsmail an info@djrh.online geschickt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.